Webinar

Equipment-Tipps für die Motorsportfotografie

Webinar-Aufzeichnung
Einsteiger & Fortgeschrittene

Erfahre, wie du mit der Wahl der Kamera, der Objektive sowie weiterem Zubehör deine Bildideen umsetzen und deine Bildsprache bei der Motorsportfotografie optimieren kannst.

Bei diesem Webinar steht das Equipment für die Sport- und Actionfotografie im wahrsten Sinne des Wortes „im Fokus“. Denn ganz egal, ob kreativer Mitzieher oder der entscheidende Augenblick, eingefroren im Bruchteil einer Sekunde, die Schärfe muss auf den Punkt - sprich auf das Motiv - gebracht werden. Und das gelingt mit den aktuellen EOS R-Modellen und der fortschrittlichen AF-Technologie deutlich besser als bei Modellen mit Spiegel. Daher geht dieses Webinar auf die Vorteile der Autofokustechniken der Canon EOS R-Serie ein, zeigt dir, wie diese in unterschiedlichen Situationen eingesetzt werden und welche Einstellungen von der Motiverkennung bis zur AF-Nachführung für deine Motive die richtigen sind. Neben dem Thema AF, RF-Objektive und geeignete EOS-Kameras für die Motorsportfotografie werfen die beiden Canon Trainer Olaf Franke und Dirk Böttger einen Blick in ihre Fototaschen und zeigen dir, was zusätzlich zur Kameraausrüstung an Equipment mit an die Rennstrecke oder in die Sportarena kommt. Dass die beiden dabei nicht immer einer Meinung sind, gehört zum unterhaltsamen Konzept. In den kreativen Diskurs gehen die beiden dann bei der abschließenden konstruktiven Bildbesprechung, bei der du erfährst, wie die gezeigten Bilder aus dem Portfolio der beiden Fotografen entstanden sind - und zwar angefangen bei der Konzeption, über die Gestaltung bis hin zur Bearbeitung.  

Agenda

Die beiden Referenten Olaf und Dirk zeigen dir:

  • Warum der Autofokus der R-Modelle dem der Spiegelreflexmodelle überlegen ist.
  • Welche AF-Einstellungen du für Sport und Action wählen solltest.
  • Welche EOS-Kameras und Objektive sich für die Motorsportfotografie besonders gut eignen.
  • Welches Equipment sinnvoll deine Kameraausrüstung ergänzt für welchen Zweck.
  • Wie die Wahl des Equipments deine Bildsprache beeinflusst.
  • Was Pflicht und was Kür bei der Sport- und Actionfotografie bedeutet.
  • Wie du mit deinen Bildern eine (Motorsport-)Geschichte erzählst.
     

Learnings

Bei diesem Webinar erfährst du, mit welchem Equipment du deine Bildideen im Bereich der Sport- und Actionfotografie erfolgreich umsetzen kannst: Angefangen bei der Wahl der geeigneten EOS-Modelle über verschiedene Brennweiten und ihre Wirkung bis hin zu den notwendigen Aufnahmeparametern. Zudem wird das Thema Autofokus bei spiegellosen EOS R-Modellen ausführlich besprochen. Aufgrund der Kürze des Webinars werden die Themen zwar angesprochen, aber nicht in Gänze vertieft. Dazu sind in erster Linie die längeren Online-Workshops oder Praxis-Workshops geeignet. Eine breite Palette an Angeboten findest du hier auf der Canon Academy Themenseite zur Motorsportfotografie. 

Sei live dabei und stelle deine Fragen oder schau dir später die Aufzeichnung an.

Kenntnisse

Das Webinar richtet sich an alle interessierten Fotograf:Innen, die im Bereich der Motorsportfotografie (noch) bessere Bilder machen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Es handelt sich um ein Canon Academy Webinar. Bei Klick auf den Button wird die Aufzeichnung von YouTube geöffnet.
X
Canon Academy
Veranstalter
Canon Academy
E-Mail: academy@canon.de
Einsteiger & Fortgeschrittene

Low Light

Entdecke das Licht in der Dunkelheit

Grundlagen

Für Einsteiger

Portrait

Alles zum Thema Portraitfotografie

Jetzt mit Canon ID starten

Werde Teil der Canon-Community

Die Canon-Community wird immer als Erstes über Neuheiten, neue Technologien, Fotowettbewerbe und exklusive Angebote auch der Canon Academy informiert. Als Canon ID Member kannst du unsere hilfreichen Canon Apps nutzen, wirst über Software Updates deiner Ausrüstung informiert und erhältst umfangreichen Produkt-Support. Mit wachsender Leidenschaft sammelst du Mitgliedschaftspunkte und qualifizierst dich für weitere Vorteile wie schnelle Reparaturen oder exklusive Events.

Jetzt mit Canon ID starten