Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis in deinem Umgang mit Canon und unserer Website zu bieten. Erfahre mehr über unsere Verwendung von Cookies und ändere deine Cookie-Einstellungen hier. Du stimmst unserer Verwendung von Cookies auf deinem Gerät zu, indem du weiterhin unsere Webseite verwendest, oder per Klick auf Annehmen.

Canon Academy

EOS R und RP individuell konfigurieren (Teil 2)

Set-up der EOS RP für die Street- und Reportagefotografie

Jörg Ammon
Lesedauer ca. 15 Minuten
Hilfreich?

Die spiegellosen Vollformatkameras EOS R und EOS RP bieten sehr viele Möglichkeiten für die Anpassung an eigene Anforderungen. Durch deine individuelle Konfiguration wird das Arbeiten mit der Kamera intuitiver und effizienter. Die Experten des Canon Teams zeigen in dieser Serie, wie sie das Set-up ihrer Kameras für ihren fotografischen Arbeitsbereiche angepasst haben.

Jörg Ammon, Produktspezialist

  • Meine Lieblingsthemen in der Fotografie sind Reportage und Street.
  • Die EOS RP stelle ich mir entsprechend meiner Bedürfnisse ein, um so effektiv wie möglich arbeiten zu können.

Jörgs Set-up für die Street- und Reportagefotografie beinhaltet folgende Anpassungen:

  • M-Fn.-Taste: Dial Function (nur Betriebsart und AF-Modus)
  • Movie-Taste: Augenerkennungs-AF An/Aus
  • AF-On-Taste: Abblendtaste
  • Objektiv-Steuerring: Belichtungskorrektur
  • Kreuztaste oben: Mittleres AF-Messfeld
  • Kreuztaste links: Neuer Ordner
  • Kreuztaste rechts: den ausgewählten Parameter in [Fv] auf Automatik zurück stellen
  • Kreuztaste unten: alle Parameter [Tv, Av, +/-, ISO) in [Fv] auf Automatik zurück stellen
  • Set-Taste: Umschaltung [Sucher/Monitor]

Die detaillierte Beschreibung dieses Set-ups findest du im Download-PDF.

Titel
Expertentipp Jörg Ammon: Individualisierung EOS RP Street und Reportage
Format und Grösse
PDF , 1 MB